Zurück zu Hypnose ↑

„Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen zusammenzuarbeiten.“

Woody Allen

Wie in Trance – diese Redewendung beschreibt einen Zustand, in dem Patienten sich voll und ganz auf einen isolierten Faktor konzentrieren – das kann ein Buch, ein Musikstück, ein Bild, ein Wort sein – und alles andere ausblenden. Und genau das ist es, was auch bei einer Hypnose bzw. Hypnotherapie geschieht. Hier treffen eine geistige Fokussierung und die völlige, körperliche Entspannung aufeinander, wodurch Sie den sogenannten therapeutischen Trancezustand erreichen. In diesem Zustand haben Sie Zugang zu Informationen aus Ihrem Unterbewusstsein, die Ihnen sonst verschlossen bleiben. Außerdem sind Sie in diesem Zustand sehr empfänglich für Suggestionen, die nachweislich Veränderungen bei Ihnen hervorrufen können.

Hypnose – alles nur Show?

Die Wirksamkeit einer Hypnose wurde durch wissenschaftliche Messungen wie MRT oder EEG hinreichend belegt. Daher ist die Hypnosetherapie eine auch von den Krankenkassen anerkannte Methode, die vielfach begleitend in der Psychotherapie eingesetzt wird. Typische Einsatzgebiete sind die Behandlung von chronischen Schmerzen, Depressionen, Schlaf- oder Sprechstörungen. Auch bei der Überwindung von Süchten, zur Stärkung des Selbstbewusstseins oder zum Stressabbau kann eine Hypnotherapie ihre Wirkung entfalten. Die Hypnotherapie, wie sie auf medizinischem Gebiet eingesetzt wird, wird maßgeblich von den Techniken von Milton H. Erickson beeinflusst. Ziel dabei ist es, die Fokussierung der Aufmerksamkeit so zu steuern, dass der Patient seine Ziele erreicht.

Risiken und Nebenwirkungen einer Hypnose

Da Sie – wie bereits erwähnt – während des Zustandes der Trance sehr suggestibel sind, ist ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Hypnosetherapeut und Klient unabdingbar. Wenden Sie sich nur an einen zertifizierten und erfahrenen Therapeuten, bei dem Sie sich gut und sicher aufgehoben fühlen. Nur dann kann die Hypnose auch die gewünschten Ergebnisse zeitigen und Sie können Ihre angestrebten Ziele erreichen. Bei einer professionell und korrekt durchgeführten Hypnose erreichen Sie einen Zustand der äußersten Entspannung, Stresshormone werden abgebaut und Ihr Immunsystem wird angeregt – ein heilsamer Prozess für Körper und Geist.

Folgende Themen lassen sich mit Hypnose optimal zum Positiven verändern:

  • Essstörungen (Bulimie, Magersucht, Fettsucht)
  • Erschöpfungszustände beheben (depressive Verstimmungen, Burnout)
  • Generalisierte Angststörung
  • Panikstörungen
  • Phobien
  • Schlafstörungen
  • Ihr Selbstbewußtsein & Selbstwertgefühl stärken
  • Ihre inneren Ressourcen entdecken (Krieger, Siedler, Nomaden)

Einfach ausprobieren!

Sie finden in Ihrer Nähe keinen geeigneten Hypnosetherapeuten? Die Sitzungen sind Ihnen zu kostenintensiv? Sie sind zeitlich sehr eingebunden? Ich biete Ihnen eine Vielzahl von Hypnosen als App über die App Stores von Amazon, Apple oder Google an oder als MP3 Download direkt auf Ihren PC hier in meinem Shop an. So bleiben Sie absolut flexibel und ungebunden. Schnell abnehmen, Migräne bekämpfen, Flugängste überwinden, Partnerschaftsprobleme bewältigen oder mehr Selbstbewusstsein erlangen – all das ist möglich mit den professionell ausgearbeiteten Hypnoseprogrammen aus meinem Online-Shop. Meine Programme helfen Ihnen, Körper und Geist zu entspannen, positive Botschaften in Ihr Unterbewusstsein zu lassen und so nachhaltige Veränderungsprozesse in Gang zu setzen. Probieren Sie es doch einfach mal aus!