Jetzt mit Code "pfingsten2018" 20% sparen! Gültig bis einschl. 3.6.2018. Sparpakete und Bücher ausgenommen.

Wie Du Deine innere Stärke wachsen lassen kannst!

Hallo liebe LeserInnen,

heute möchte ich mal das Thema Resilienz aufgreifen, zu dem ich vor kurzem zwei Programme herausgebracht und schon sehr positive Feedbacks erhalten habe: „Get Resilienz“ und „Think Resilient“. Das eine ist ein klassisches Hypnoseprogramm und das andere sind passende Affirmationen zum Thema Resilienz. Und wer gleich beide Programme haben möchte, spart mit dem „Resilienz+“ auch noch 15% 🙂

Was heißt denn Resilienz überhaupt?

Wikipedia antwortet dazu:

„Resilienz ist die Fähigkeit eines Systems, mit Veränderungen umgehen zu können.“

Aha…ich erkläre es mal mit meinen Worten, vielleicht kommt das besser „rüber“ 😉 Nehmen wir mal an, Du arbeitest in einem Beruf, in dem es sehr hektisch zugeht, wie zum Beispiel auf der Notfallambulanz in einem Krankenhaus. Dort nimmt das Leben keine Rücksicht auf den geregelten Tagesablauf, den wir ansonsten so kennen, sondern dort sind tägliche „Störungen“ normal und auf diese Störungen mit einer Ruhe und Besonnenheit zu reagieren, zeichnet eine Person aus, an der Hektik, Stress und Alarm durch äußere Begebenheiten abprallen, zurückspringen, denn das Wort Resilienz kommt vom lateinischen Wort „resilire“ und hat diese Bedeutung. Aber auch andere Orte als die Ambulanz eines Krankenhauses oder Situationen wie ein Unfall können einen Menschen dahingehend prüfen, ob sie oder er ein Stehaufmännchen ist und sich nicht so schnell unterkriegen lässt.

Konflikte, Trennungen, Kündigungen, Krankheiten oder der Verlust von lieben Menschen durch den Tod sind die Situationen im Leben, die zeigen, wie wir Menschen diese meistern. Es ist unsere innere Widerstandsfähigkeit, die Rüstung unserer Seele, die zeigt, ob wir Strapazen gut oder weniger gut meistern. So können Belastungen, die sich durch den Beruf oder innerhalb der Beziehung äußern für den einen etwas furchtbares sein, was die Person nicht gut zu händeln weiß und für den anderen als Herausforderung gesehen werden, die es zu meistern gilt.

Woran liegt es, dass manche Menschen Krisen besser durchleben als andere?

  1. Es gibt zwar Kinder, die bereits mit einem starken Selbstbewusstsein auf die Welt kommen, aber auch Kinder, die zu Anfang schüchtern sind und viel Zuspruch brauchen, können sich im Laufe ihrer Entwicklung zu starken Persönlichkeiten entwickeln, die dann im Erwachsenenalter durch eine hohe Resilienz geprägt sind.
  2. Mindestens eine feste Bezugsperson in der Kindheit ist sehr förderlich, um das Bedürfnis nach Sicherheit und Zuverlässigkeit auszubauen.
  3. Die eigenen Eltern machen dem Kind vor, wie mit Problemen und Krisen positiv umgegangen wird
  4. Auch unsere Umwelt zeigt uns durch eine positive Einstellung, dass die täglichen Herausforderungen zum Leben dazugehören und jemanden eher bestärken können anstatt zu schwächen

5 Tipps, wie Du ab jetzt Deine eigene Widerstandskraft stärken kannst!

Jeder Mensch kann es lernen, die eigene Resilienz zu steigern, wie auch der Bericht auf 3Sat zeigt.

  1. Übernimm für Dein Leben die volle Verantwortung, mache Dich nicht abhängig von anderen Menschen, denn dadurch schwächst Du Dich selber. Geh raus aus der Opferrolle!
  2. Für jedes Problem gibt es eine Lösung und sollte es wirklich keine Lösung geben, dann ist die Akzeptanz der jeweiligen Situation, das Loslassen des Problems die Lösung! Denn Loslassen und Annehmen der widrigen Umstände kann Dein Selbstvertrauen enorm stärken, sobald Du Deinen Fokus nicht weiterhin darauf richtest, was Du nicht kannst, sondern dass Du Dich anderen, wichtigeren Dingen zuwendest, die Deine Aufmerksamkeit brauchen.
  3. Dein menschliches Netzwerk, welches Du Dir im Laufe Deines Lebens aufgebaut hast, und wenn es auch nur aus einer Person besteht, ist es, was Dich innerlich stark sein lässt. Öffne Dich Deiner Familie, Freunden und Bekannten, denn Gefühle zu zeigen, ist kein Zeichen von Schwäche, sondern ein Zeichen von Stärke! Und auch um Hilfe zu bitten, kann Deine persönliche Resilienz erhöhen.
  4. Eine positive, optimistische Lebenseinstellung mit dem Vertrauen darauf, dass sich alles irgendwie zum Guten klärt, auch wenn Du im Moment noch keine Ahnung hast wie, macht Dich innerlich ruhig und kraftvoll.
  5. Und last but not least: Sport!!! Sport? Ja natürlich, denn körperliche Bewegung hält Dich fit und gesund, lässt Dich in stressigen Situationen oder bei einer allgemeinen Grippewelle nicht gleich aus den Schuhen kippen, was Dir widerum enormes Selbstvertrauen gibt, wenn Du siehst und spürst, wie gut es Dir geht, obwohl es viel zu tun gibt.

Krisen, Niederlagen, Krankheiten, private oder berufliche Verluste sind Bestandteile des Lebens, das gilt für jeden Menschen. Es liegt an Dir, wie Du diese meistert, denn eine innere Stärke und eine psychische Belastbarkeit ist erlernbar, wenn Du willst. Du hast täglich die Wahl, wie Du auf Strapazen, Stress, Ärger etc. reagierst, kein anderer kann und wird das für Dich tun.

Hier noch ein paar Bücher, die Du auch zu dem Thema lesen kannst, wenn Du magst:

Ich zitiere nun zum Abschluss Max Frisch:

“Eine Krise kann ein produktiver Zustand sein. Man muss ihm nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.” (Max Frisch)

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Stärken Deiner eigenen Widerstandskraft und wenn Du noch weitere Fragen hast, dann schreibe mir einfach!

Enjoy your day & Get on!

Eure Kim

Dieser Beitrag wurde in der Kategorie Coaching veröffentlicht. Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Zum Impressum.

Zurück

Exklusiv für Sie!
Das 7-Tage
Meditationsprogramm
"Liebe"
Jetzt 7 Tage lang kostenlos zusammen mit Kim Fleckenstein
online meditieren!

Start: Montag, 09.04.2018
Jetzt anmelden und dabei sein!
close-link
Exklusiv!
Meditations-programm
"Liebe"
Jetzt kostenlos 
7 Tage lang
mit  Kim Fleckenstein
online meditieren!

Start:
Montag, 09.04.2018
Jetzt anmelden!