Hilfe in der Krise!

Coaching & Therapie per Skype, Facetime oder Telefon

Die Macht Deines Unterbewusstseins

Hallo liebe Leser*Innen,

in diesem Artikel berichte ich Dir über eine große Macht, die in Dir steckt, wie Du an sie herankommst und wie Du sie am besten für Dich nutzen kannst. Wahrscheinlich weißt Du schon, von welcher Macht ich hier spreche – worauf der kleine weise Yoda in Star Wars auch immer hinweist – es geht um Dich Macht Deines Unterbewusstseins!

Ich werde in diesem Artikel auf folgende Bereiche eingehen:

  • Was ist das Unterbewusstsein?
  • Wie komme ich am besten an mein Unterbewusstsein ran?
  • Was kann ich mit der Macht des Unterbewusstseins erreichen?
  • Wo erfahre ich mehr über das Unterbewusstsein?
  • Ist Hypnose und Meditation ein und dasselbe?

Ich gehe nun nach und nach auf jede Frage gesondert ein und gebe Dir wertvolle Tipps und Empfehlungen mit, die Dich optimal dabei unterstützen, Dein Unterbewusstsein (besser) verstehen zu können. So dass Du es so programmieren und lenken kannst, wie es für Dich gut ist, denn je mehr Du Dein eigenes Unterbewusstsein beeinflusst, desto weniger können Dich andere Personen beeinflussen.

Alle Links in diesem Artikel sind Werbelinks zu Amazon oder einem anderen Anbieter, dadurch bezahlst Du aber keinen Cent mehr, sondern immer nur den Preis des jeweiligen Anbieters.

Der Anteil des Unbewußten in unseren Handlungen ist ungeheuer und der Anteil der Vernunft sehr klein.

Gustave Le Bon

Bedeutung des Unterbewusstseins

Nimmst Du Dir es auch immer wieder vor oder Du meinst, Du tust es die meiste Zeit Deines Leben: Bewusst leben.

Es ist natürlich erstrebenswert, so bewusst wie möglich zu leben. So bewusst wie möglich eine Entscheidung zu treffen. So bewusst wie möglich sich seiner Gedanken und Gefühle bewusst zu sein. So bewusst wie möglich gesund zu leben. Bewusstes Leben – eine Lebenshaltung, die sich die meisten von uns wünschen und auch vornehmen. So gut wie möglich im Hier und Jetzt sein, die täglichen Verhaltensweisen und Handlungen so bewusst und wie möglich vollziehen.

Das sieht in der Realität allerdings anders aus, denn dieses „bewusst leben“ ist nicht so einfach umzusetzen bzw. kann nicht so wörtlich genommen werden. Müsste unser Bewusstsein tatsächlich alle großen und kleinen Entscheidungen, die unser Gehirn sekündlich trifft, erst sorgfältig analysieren, was das Gehirn und sein unbewusster Part nicht mehr tun müssen – dort fällt die Analyse weg – so kämen wir kaum noch dazu, Luft zu holen. Das kommt daher, weil viele Prozesse im Gehirn einfach unbewusst ablaufen.

Durch moderne bildgebende Untersuchungsmöglichkeiten hat die Forschung mittlerweile das Unterbewusstsein im Gehirn lokalisieren können. Es besteht aus mehreren sehr alten Hirnmodulen. Zu diesen gehört das limbische System mit dem Angstzentrum, der Amygdala. Im Unterbewusstsein lagern alle unsere Glaubenssätze – positive und negative. Dort sind unsere Verhaltensweisen gespeichert. Darunter Ängste, von denen wir nicht bewusst wissen, dass wir sie überhaupt haben. Sie können zum Beispiel durch Ereignisse vor vielen Jahren ausgelöst worden sein, die tief im Unterbewusstsein verborgen liegen.

Kommunikation mit dem Unterbewusstsein

Tja, wie gelingt es Dir am besten, an Dein Unterbewusstsein heranzukommen, damit die Entscheidungen und Verhaltensweisen, die sekündlich in Dir ablaufen, so sind, dass Du mit dem Ergebnis ab jetzt zufrieden bist? Mit Deiner Logik, mit Deinem Verstand? Eher weniger. Das Zauberwort bzw. die Methode heißt Hypnose. Durch die Hypnose kannst Du am besten mit Deinem Unbewussten kommunizieren und somit auch verstehen, dass Du bei bestimmten Situationen noch Angst hast, wütend wirst, den Kühlschrank plünderst oder erst einmal eine Zigarette rauchen musst.

Viele Menschen haben Angst vor Hypnose – aber eigentlich nur, weil sie nicht wissen, was wirklich dahinter steckt. An was denkst Du zuerst, wenn Du das Wort Hypnose hörst? An ein Pendel, das Dir vor Deiner Nase rumbaumelt? Denkst Du an willenlose Menschen, die auf der Bühne wie Hunde bellen? Oder an Personen, die nachher immer dann in einen tiefen Schlaf fallen, wenn jemand zufällig mit den Fingern schnippst?

All das kannst Du ganz schnell vergessen, denn diese Szenen sind eine Mischung aus Mythos und Showhypnose. Mit der Hypnose und der Kraft, die im Unterbewusstsein steckt, hat das beides absolut nichts zu tun. Es handelt sich hierbei um eine Methode, die Verhaltensweisen langfristig verändern kann und soll. Es gibt internationale Studien bekannter Universitäten, die die Wirksamkeit der Hypnose mittlerweile zigfach belegen.

Hypnose wird seit tausenden Jahren praktiziert: In Ägypten war sie den Pharaonen als „heilsamer Schlaf“ bekannt. Sie nutzten ihn, um neue Energie zu tanken und sich positive Suggestionen zuflüstern zu lassen. Das Wort Hypnose stammt aus dem Altgriechischen (hypnos = der Schlaf). Sie ist ein Zustand der Tiefenentspannung. In der Hypnose ist man entspannt und fokussiert und dadurch hat man eine gute Möglichkeit, mit dem Unbewussten zu kommunizieren. Hypnose wirkt in dieser Situation wie eine Hausentrümpelung: Negative Glaubenssätze fliegen raus, damit Platz für neue Denkmuster ist. Quasi eine Neuprogrammierung!

Ziele erreichen mit dem Unterbewusstsein

Gibt es Ziele, Wünsche oder Träume, die Du mit dem Unterbewusstsein nicht erreichen kannst? Definitiv, denn niemandem werden mit einem Mal Beine wachsen, die jemand durch einen Unfall verloren hat oder jemand wird mit einem Mal hören können, wenn diese Person taub auf die Welt gekommen ist. Und eine querschnittsgelähmte Person wird nicht einen Marathon laufen, nur weil es das ersehnte Ziel ist. Das passiert alles nicht, nur weil man sich sagt:

„Das stelle ich mir einfach in meinem Unterbewusstsein vor und dann wird das auch passieren.“

Ich finde es wichtig, immer darauf hinzuweisen, dass die Hypnose keine Fee ist, die schnipp-schnapp die innigsten Wünsche erfüllt. Es geht beim Unterbewusstsein und der Hypnose eher darum, zu erkennen, welche Verhaltensweisen, Gedanken und Gefühle noch dazu führen, dass jemand etwas tut, was sie oder er eigentlich gar nicht mehr machen möchte. Und dabei hilft die Hypnose sehr gut.

Endlich rauchfrei werden!

Vielleicht kennst Du es von Dir selber oder von Menschen um Dich herum: der Wunsch mit dem Rauchen aufzuhören ist schon lange da, aber es will einfach nicht klappen. Solange Du oder eine andere Person nicht das Gefühl haben, wie es ist, Nichtraucher zu sein, wird es das Unterbewusstsein auch nicht umsetzen können. Dein Unterbewusstsein urteilt nicht, ob Dir etwas guttut oder nicht, sondern achtet nur auf das Gefühl, mit dem ein Glaubenssatz beginnt zu wachsen und reagiert auf das passende Bild dazu.

Hypnose wirkt auch bei Flugangst sehr beruhigend, denn in dem tranceähnlichen Zustand einer Hypnose ist die Atmung tief und ruhig, der Körper wird angenehm durchblutet, man kann so richtig loslassen – vor allem die Angst. Hypnose kann also als ein Instrument genutzt werden, um die inneren Kräfte zu aktivieren und sich so bewusst von den Horrorszenarien im Kopf zu verabschieden. Mit dem reinen Verstand lassen sich die Emotionen, die durch diese Horrorszenarien ausgelöst werden, nämlich kaum stoppen. Das Verhalten sitzt im Unterbewusstsein fest und es braucht die richtigen Impulse mittels der Hypnose, um diese Flugangst zu eliminieren. 

Genauso funktioniert auch das Abnehmen mit Hypnose: Hypnose ist im Vergleich zu den üblichen Kilo-weg-Strategien eine sehr gute Möglichkeit, um Übergewicht langfristig und schonend zu bekämpfen. Eine Studie der Uni Tübingen belegt: Wer Hypnose nutzt, fühlt sich besser, nimmt mehr ab und kann sein neues Gewicht auf Dauer halten. Das gilt sowohl für das weibliche als auch das männliche Unterbewusstsein

Tipps für mehr Wissen über das Unterbewusstsein

-> Meine eigenen Hypnose Programme
In vielen diversen Situationen kann Hypnose Dich unterstützend begleiten. Sobald Du Dich in einer tiefen Entspannung befindest, können Dir positive Botschaften vermittelt werden, die Dir dabei helfen, Deine Ziele zu erreichen. Du bist mit meinen Hypnose Downloads, die Du im MP3 Format erhältst, flexibel und ganz unabhängig von Terminen und Orten.

-> Hole Dir das E-Book „Hypnose lernen“ von Benedikt Ahlfeld
Benedikt Ahlfeld steht für höchste Qualität und wissenschaftliche Fundiertheit. Dieses Praxishandbuch ermöglicht es Dir, in kurzer Zeit und ohne Vorkenntnisse Dich sicher zu hypnotisieren und nachhaltige, positive Veränderungen im Unterbewusstsein zu verfestigen. Mit 75 detaillierten Beispieltexten und 2 gratis Trance-CD Downloads ist es Dir sofort möglich, erstaunliche hypnotische Effekte zu erzeugen.

-> Endlich Rauchfrei mit der Hypnose von Benedikt Ahlfeld
Dieses moderne Selbstcoaching-Programm für Daheim vereint die neuesten Erkenntnisse der Hypnose mit wissenschaftlichen Methoden und ermöglicht Dir, rauchfrei zu leben. Durch den speziellen Aufbau des Programms in zwei Teile wird die Hypnose „Endlich Rauchfrei“ vorab mit einem Fragebogen individuell auf Dich abgestimmt. 

-> „Der Weg zu Dir“ von Marc L. Galal
Marc Galal ist einer der besten Erfolgstrainer Europas und zudem Experte für Persönlichkeitsentwicklung und Verkaufspsychologie. Mit dieser Hypnose-Session entfliehst Du dem stressigen Alltag und findest wieder ganz zu Dir selbst. Mit der Kraft der Hypnose stärkst Du Dein Selbstbewusstsein und löst Deine Ängste und Sorgen, damit Du endlich frei und unabhängig bist.

-> Klassiker-Buch von Dr. Joseph Murphy
Der vor 50 Jahren erschienener Weltbestseller „Die Macht Ihres Unterbewusstseins“ hat bis heute nichts an Aktualität verloren. Denn unser Unterbewusstsein ist weitaus mächtiger, als wir annehmen – in ihm liegt der Schlüssel zum Glück. Ein Buch, das in keinem Bücherregal fehlen sollte, wenn man sich für die Macht im Innern interessiert.

-> Das Affirmationsprogramm von Dr. Joseph Murphy
Deine eigenen Gedanken entscheiden über Erfolg oder Niederlage, und nur wenn Du in der Lage bist, Dein Unterbewusstsein positiv zu beeinflussen, können Schwächen in Stärken umgewandelt und Herausforderungen mit Zuversicht gemeistert werden. Mit diesem Affirmationsprogramm beeinflusst Du Dich auf eine positive Art und Weise.

Weitere interessante Informationen über das Thema Affirmationen und welche Bedeutung sie für Dein Unterbewusstsein haben, kannst Du auch in meinem Blogbeitrag „Bist Du bereit für Deinen Erfolg?“ nachlesen.

Ob Hypnose oder Meditation – beides dient der Gesundheit

Unterschied zwischen Hypnose und Meditation

Ich erhalte sehr oft E-Mails meiner Hörer*Innen, in denen zum Beispiel steht:

„Ich höre Ihre Meditations-App „Get Slim und…“

Nachdem ich das immer öfter gelesen habe, erkannte ich, dass viele Menschen meinen, dass Hypnose und Meditation identisch seien. Dem ist aber nicht so und ich erkläre Dir nun den Unterschied zwischen diesen zwei Methoden:

Hypnose -> Verfahren zum Erreichen einer tiefen Entspannung
-> Versenkung mittels Vorstellungen in bestimmte Zustände
-> kommt aus dem Kontext der Psychotherapie & Wachstumsarbeit
-> Suggestionen wirken auf das Unterbewusstsein ein und dienen dem Blockadenabbau und der Selbstheilung
-> wirkt direkt auf das Unterbewusstsein, welches auch im Schlaf wach ist
-> Einleitung (Induktion) – Hauptteil (Thema) – Ausleitung (Exduktion)

Meditation -> Verfahren zur Innenschau & Selbstreflexion
-> geschärftes Wahrsein der eigenen Aufmerksamkeit
-> Kontext der Spiritualität und Religion
-> Mantra zur allgemeinen Richtung
-> Wachsein bzw. konzentrierte Form der Wachsamkeit
-> geführte oder stille Meditation, Gong

Wie Du siehst, gibt es einen deutlichen Unterschied zwischen der Meditation und der Hypnose. Wenn Du mehr über die Meditation wissen möchtest, dann interessiert Dich bestimmt auch mein Blogartikel „5 wichtige Fragen zur Meditation“.

Ich danke Dir, dass Du diesen Artikel gelesen hast und hoffe, Du kannst meine Empfehlungen dafür nutzen, die Macht Deines Unterbewusstseins besser kennenzulernen. Solltest Du noch weitere Fragen zu diesem Thema haben, schreibe mich gerne jederzeit an.

Hypnotische Grüße 👐

Kim

(Alle Links zu den Büchern in diesem Artikel sind Werbelinks zu Amazon oder einem anderen Anbieter)



Schreiben Sie einen Kommentar

Neuer Selbstlernkurs!

Circle of life -

Lass' Deine Lebensenergie fließen!