Hilfe in der Krise!

Coaching & Therapie per Skype, Facetime oder Telefon

Geld und das Gesetz der Annahme

Hallo liebe Leser*Innen,

auch zum Monatsthema „Das Gesetz der Annahme, das Gesetz des Bewusstseins“ habe ich von meiner Gastexpertin Anne Kitzmann-Schubert einen schönen Artikel für meine Soulfood-Club-Mitglieder erhalten. Hier mal ein Auszug daraus für Dich:

Viele Menschen machen sich in der Coronakrise Sorgen:

Werde ich meinen Job behalten?

Werde ich es schaffen, meinen Lebens- und Familienunterhalt in den kommenden Monaten aufzubringen?

In diesem Artikel möchte ich Dir zeigen, wie Du in dieser herausfordernden Situation zu einer Geldstrategie kommst, die Dich unterstützt.

In den Nachrichten hören wir mitten in der Corona-Krise viele Schreckensmeldungen, die uns Angst machen: Geschäfte werden geschlossen, Börsenkurse brechen ein und Firmenchefs sprechen laut über Entlassungen. Gerade jetzt fragen sich viele Menschen, wie sie sich finanzieren sollen, wenn die Konjunktur absackt und wir mit Verdienstausfällen, Kurzarbeitsgeld, geringerem Einkommen oder sogar Arbeitslosengeld oder Hartz 4 auskommen müssen.

Gehörst Du auch zu den Menschen, die gerade vor lauter Geldsorgen schlecht schlafen? Vielleicht hast Du Glück und kannst auf ein Sparpölsterchen oder ein Erbe zurückgreifen, mit dem Du diese Zeit überbrücken kannst?

Nun, egal wie hoch Dein Kontostand ist oder wie sich Deine Ausgangssituation gestaltet: Wenn Du Dir jetzt Geldsorgen machst, dann bist Du nicht allein!

  • In der Coronakrise sorgen sich viele Menschen um finanzielle Einbußen – das zeigt eine Umfrage im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), die Anfang April 2020 durchgeführt wurde: Jeder Dritte sorgt sich, dass die private Altersvorsorge wegen sinkender Kurse oder niedrigerer Rendite an Wert verliert (33 Prozent). Bei Befragten mit einem Haushaltsnettoeinkommen von 1.500 bis unter 2.500 Euro betrifft das sogar 49 Prozent.
  • Mehr als ein Viertel der Menschen in Deutschland rechnet einer Umfrage zufolge mit langfristigen Auswirkungen der Corona-Krise auf ihr Konsumverhalten. Eine Verbraucherumfrage der Boston Consulting Group (BCG) zeigt, dass viele ihr Kaufverhalten auch über die Krise hinaus verändern wollen, weil sie in Bezug auf die finanziellen Folgen von Covid-19 für die Haushaltskasse unsicher sind.
  • Laut der BCG-Umfrage bilden jetzt viele Rücklagen für eine Rezession, denn durch die Ausgangsbeschränkungen geben die meisten Menschen aktuell weniger Geld für Restaurantbesuche (91 Prozent), Freizeitaktivitäten (91) und Reisen (82) aus. Auch in Geschäften hat eine Mehrheit (62 Prozent) der Befragten ihre Ausgaben bereits gekürzt, verschoben oder gänzlich gestrichen. 80 Prozent der Befragten glauben an einen wirtschaftlichen Abschwung aufgrund des Coronavirus.

Die Verunsicherung trifft alle Menschen: Die mit viel Geld genauso wie die mit wenig Geld, das merke ich immer wieder. Wenn Kunden mit mir über ihre Gefühle der Verunsicherung sprechen, dann stelle ich ihnen diese Frage:

Welche Gedanken und Gefühle hast Du in Bezug auf Geld?

Ja, es ist wichtig für mich, die Antwort darauf zu kennen, denn sie bildet die Grundlage für die „Geldsoftware“ in unserem Kopf, die die finanziellen Entscheidungen fällt. Immer wieder erlebe ich dieses Muster:

Wenn Menschen, z.B. mit der positiven Geld-Annahme „Ich lebe in Fülle, Geld kommt mühelos und leicht zu mir“ durchs Leben gehen, passiert genau das.

-> Zum ganzen Artikel

Ich wünsche Dir viel Freude mit diesem schönen und informativen Artikel. Schreibe mir, wie er Dir gefallen hat und ich leite das Feedback an Anne weiter.

Du kannst die erste Woche im Soulfood-Club kostenlos testen und Deine Mitgliedschaft ist auch monatlich kündbar. Melde Dich also direkt an und lasse Dich überraschen, was alles Tolles auf Dich in meinem Soulfood-Club wartet.

Herzliche Grüße 👋👋👋

Kim

Soulfood für Dich!

Werde jetzt Mitglied im Soulfood Club und ent­de­cke exklusive Medi­ta­tio­nen, viele Inspirationen und Übungen zu Themen wie Selbstliebe, Achtsamkeit und Entspannung!

1 Monat

Schalte alle Inhalte für einen Monat frei!
8
90
Monatlich
  • Schalte alle Inhalte für einen Monat frei!​
  • Monatliche Abrechnung
  • Jederzeit kündbar
  • 1 Woche kostenlos testen

6 Monate

Zahle für 5 Monate und erhalte 1 Monat gratis!
€53.4
44
50
Halbjährlich
  • Schalte alle Inhalte für 6 Monate frei!​
  • Halbjährliche Abrechnung
  • Jederzeit kündbar
  • 1 Woche kostenlos testen
TIPP!

Eine Woche Mitgliedschaft!

Du bist Dir noch unsicher, ob der Soulfood Club etwas für Dich ist? Kein Problem, Du kannst den Club eine Woche lang kostenlos testen.

Pssssst!

Die Soulfood Mitgliedschaft gibt’s übrigens auch zum Verschenken!
Einfach das passende Paket auswählen und in der Kasse die Emailadresse des Empfängers eintragen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Neuer Selbstlernkurs!

Circle of life -

Lass' Deine Lebensenergie fließen!