Jetzt mit Code "pfingsten2018" 20% sparen! Gültig bis einschl. 3.6.2018. Sparpakete und Bücher ausgenommen.

Ist jeder Mensch hypnotisierbar?

Hallo liebe LeserInnen,

sobald ich mich mit jemanden über meinen schönen Beruf – Heilpraktikerin (Psychotherapie) und Hypnosetherapeutin – unterhalte, werde ich das sehr oft gefragt: „Ist jeder Mensch hypnotisierbar?

Gibt es das hypnotische Gefühl?

Grundsätzlich sind 100% der Menschen hypnotisierbar, denn die Fähigkeit in eine Hypnose zu gehen, ist angeboren. Kinder sind die ersten sechs Jahre ihres Lebens in einem hypnotischen Dauerzustand, wie die Wissenschaft festgestellt hat. Und doch wird davon gesprochen, dass nur 90% der Menschen zu hypnotisieren sind. Wer sind die fehlenden 10%?

Es sind die Personen, die zum Beispiel bewusstseinsverändernde Substanzen zu sich genommen haben, das heißt, mit ihrem Bewusstsein nicht mehr zu 100% im Hier und Jetzt sind und es dadurch schwieriger ist, diese Personen bewusst in einen Zustand zu führen, in dem lösungsorientiert gearbeitet werden soll. Auch bei Menschen mit schweren Depressionen ist eine Hypnose nicht ratsam, weil auch dort die Konzentration eine andere ist. Aber grundsätzlich ist der Mensch, sofern er natürlich Vertrauen in die Person hat, die die Hypnose leitet, gekoppelt mit einer Konzentrationsfähigkeit plus Fantasie sehr gut hypnotisierbar.

Ich glaube eher, dass hinter Frage oft die Frage nach dem hypnotischem Gefühl steckt. Nur kann Dir niemand Dein persönliches hypnotisches Gefühl erklären, denn jeder Mensch empfindet die Hypnose anders als eine andere Person und es hat auch viel mit der eigenen Tagesverfassung zu tun. Ich selber bringe mich durch meine eigenen Hypnoseprogramme fast jeden Abend in die Hypnose und auch ich habe mal Abende, wo das nicht so gut klappt oder wo ich bis zum Ende des Programmes wach bin. Das hat halt damit zu tun, wie es mir geht, was mich beschäftigt etc. Und so geht es auch jeder anderen Person mit einer Hypnose. Was bei fast allen Menschen, die ich bis jetzt gesprochen habe, identisch ist, ist das Gefühl, während einer Hypnose irgendwie im Hier und Jetzt zu sein (außer jemand schläft tief und fest durch die Hypnose ein) und doch auch irgendwo anders.

Bist Du in der Hypnose willenlos?

NEIN! Niemand ist durch die Hypnose willenlos und läßt mit sich Sachen machen, die die Person gar nicht will. Das würde Dein Unbewusstes überhaupt nicht zulassen. Ich selber war mal in einer Hypnose und mir wurde suggeriert, das ich die Flasche, die vor mir auf dem Boden steht, nicht würde hochheben können, weil die Flasche sooooo fest mit dem Boden verankert sei. Da sowohl mein bewusster Verstand als auch, was viel wichtiger ist, mein Unterbewusstsein das völlig unsinnig fanden, hat die Suggestion natürlich nicht funktioniert (auch nicht nach mehrmaligen Versuchen) und ich konnte die Flasche während des hypnotischen Zustands ganz locker hochheben.

Daher: Du bist in einer Hypnose nicht willenlos!

Was ist eine Hypnotherapie?

Eine Hypnotherapie ist eine Therapie gekoppelt mit einer Hypnose – nichts anderes. Das bedeutet, dass die Ereignisse, die in einer Therapie besprochen werden, in der Hypnose positiv bearbeitet werden und die Ereignisse, die widerum durch eine Hypnose ins Bewusstsein geraten, dort positiv bearbeitet und hinterher in der Therapie besprochen werden. Eine Hypnotherapie ist ein sehr gutes Tool, um Dir zu helfen, wenn Du in Deinem Alltag auf Situationen triffst, die Dich ängstigen, die Dich unruhig machen, die Dich nicht so souverän und tatkräftig agieren lassen, wie Du es Dir wünscht.

Anwendbar ist die Hypnotherapie bei nahezu allen Themen: Schlafprobleme, Esstsörungen, Ängste, Phobien, wiederkehrende Erschöpfungszustände, Zwänge, depressive Episoden (je nachdem welcher Schweregrad vorliegt) etc. Aber auch für Themen, die nicht klassisch einzuordnen sind: Du kannst Dich nicht auf eine Beziehung einlassen, Du nimmst keine Unterstützung an, was langfristig dazu führt, dass Du unter großer Erschöpfung leidest, Du lässt Dir zuviel von Deiner Umgebung gefallen, all das ist mit einer Hypnotherapie sehr gut aufzulösen. Denn nicht immer führt ein klassisches Coaching zum Erfolg, da in einem Coaching mit Dir immer im Hier und Jetzt und zukunftsorientiert gearbeitet wird, aber nie regressiv, dass heißt rückwärtsorientiert. Und manchmal darfst Du zuerst Deine Vergangheit verstehen, um Deine Zukunft leben zu können. 🙂

Ich habe diesmal ein Video für Dich über eine Schamanenklinik, die ihren PatientenInnen dahingehend hilft, indem sie diese in einen tiefen Trancezustand führen, um somit mit den Geistern Kontakt aufzunehmen und dadurch den Heilungsprozess auszulösen. Sehr interessant!

http://www.youtube.com/watch?v=5pIOfhyVi_g

Solltest Du Fragen zum Thema Hypnose haben, schreiben mir gerne!

Ich sende Dir hypnotische Grüße!

Enjoy your day & Get on 🙂

Deine Kim

Dieser Beitrag wurde in der Kategorie Hypnose veröffentlicht. Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Zum Impressum.

Zurück

Exklusiv für Sie!
Das 7-Tage
Meditationsprogramm
"Liebe"
Jetzt 7 Tage lang kostenlos zusammen mit Kim Fleckenstein
online meditieren!

Start: Montag, 09.04.2018
Jetzt anmelden und dabei sein!
close-link
Exklusiv!
Meditations-programm
"Liebe"
Jetzt kostenlos 
7 Tage lang
mit  Kim Fleckenstein
online meditieren!

Start:
Montag, 09.04.2018
Jetzt anmelden!