Wahrheit & Klarheit bringen Frieden & Heilung

Hallo liebe Leser*Innen,

nicht nur in meinem vergangenen und auch diesem Jahr geht es bei mir um meinen emotionalen Heilungsprozess, sondern auch in meiner privaten Umgebung und bei meinem beruflichen Klientel.

Sobald wir einen Konflikt mit jemanden haben, unabhängig davon wie groß dieser ist, so schauen wir zumeist nach einer Lösung. Wir wollen Frieden, wir wollen die Heilung eines schwellenden Konflikts. Doch dazu brauchen wir Klarheit und Wahrheit.

Ich bin ein Mensch, der gerne weiß, woran ich bin. Ich kann mit Klarheit und Wahrheit weitaus besser leben als mit Hinhaltung, Unaufrichtigkeit oder gar einer Lüge. Für mich ist fehlende Klarheit und Wahrheit schlimm und belastet mich. Bei mir fängt Heilung an, wenn ich weiß, woran ich bin. Auch wenn die Wahrheit schmerzt, so kann ich mich damit dann wenigstens auseinandersetzen und diese annehmen.

Die meisten Menschen möchten wissen, woran sie sind. Nichts macht Menschen mehr unruhig, sorgenvoll und angsterfüllt als diffuse, schwammige Aussagen, geschweige denn absichtliches Ausweichen, drumherum reden.

Manipulation

Ich habe in einem meiner Podcastfolgen schon einmal darauf hingewiesen, dass wir Menschen manipulieren. Sowohl bewusst als auch unbewusst. Das tun wir auf unterschiedlichste Art und Weise:

  • sich entschuldigen, aber am Verhalten nichts verändern
  • lügen
  • keine Verantwortung für das eigene Verhalten übernehmen
  • Diffuse, unklare Aussagen
  • jemanden das Gefühl geben, sich etwas zurecht zu spinnen, obwohl diese Person mit ihrer Vermutung richtig liegt

Wir verhalten uns manipulativ, weil wir die Konsequenzen für unser Handeln nicht übernehmen wollen. Wir handeln manipulativ, weil wir uns selbst belügen. Wir handeln manipulativ, weil wir uns etwas vormachen.

Viele Menschen fühlen sich tatsächlich gut dabei, wenn sie andere Personen manipulieren. Und es gibt auch genug Menschen, die sich manipulieren lassen, weil ihnen das lieber ist als die Wahrheit. 

Doch weder kann dann in einer Beziehung ein ehrlicher Austausch stattfinden, noch ein notwendiger Heilungsprozess voranschreiten, noch innerer Frieden eintreten. Des Weiteren laufen wir Gefahr, je mehr wir versuchen jemanden zu manipulieren, selbst manipuliert zu werden.

Immer dann, wenn Du bereit bist, die Wahrheit zu akzeptieren, wird sie Dir zuteil. Dann kann der innere Frieden kommen und Du kannst leichter loslassen. Solange Du die Wahrheit nicht hören und akzeptieren willst, bleibt es halt schmerzhaft. 

Möchtest Du etwas für Deinen inneren Frieden tun? Dann hole Dir das Hypnoseprogramm „Get Inner Peace“ Dieses Programm gibt es auch bei Audible als Hörvariante oder als In-App in der kostenlosen Haupt-App „Feel Spiritual“ im App Store von Apple oder Google erhältlich.

Ich danke Dir, dass Du meine Blogbeiträge liest. Solltest Du jemanden kennen, den dieser Beitrag auch interessieren könnte, so leite diesen Blogbeitrag sehr gerne weiter ❤️

Herzliche Grüße 👋

Kim

Schreiben Sie einen Kommentar

***Neuer Workshop***

Breathe, Release, Relax

Entdecke jetzt Deinen Atem – die Kraftquelle Deines Lebens!

ZUR ANMELDUNG >