Podcastfolge #7: Eine Hypnose bei Trauer & Tod

Hallo liebe LeserInnen,

wie bereits in meiner letzten Folge angekündigt, hörst Du in der heutigen Folge eine Hypnose. Diese Hypnose dient dazu, Dir Deine Trauer um eine verstorbene Person zu erleichtern. Sie kann Dich darin unterstützen, weniger Angst vor dem Sterben und/oder dem Tod zu haben. Sie kann Dir dabei helfen, mit Deinem Schmerz wegen einer verstorbenen Person besser umzugehen.

Höre diese Folge nicht bei anderen Tätigkeiten, die Deine uneingeschränkte Aufmerksamkeit benötigen! Mache währenddessen nichts anderes! Diese Hypnose ersetzt keine Therapie, kein Coaching und keine verschreibungspflichtigen Medikamente.

Solltest Du an einer Psychose oder einer anderen Krankheit leiden, die eine Hypnose verbietet, so halte zunächst erst einmal Rücksprache mit Deinem behandelnden Arzt. Das Anhören dieser Hypnose erfolgt auf eigene Verantwortung!

Ich wünsche Dir nun eine angenehme Zeit mit meiner Hypnose:

Dir hat diese Folge gefallen? Dann bewerte sie doch gerne positiv, dort wo Du sie gehört hast oder empfehle meinen Podcast weiter. Es ist immer gut, wenn die Trauernden etwas erhalten, was ihnen dabei helfen kann, leichter durch den Trauerprozess, der notwendig ist, durch zu kommen. Und in der nächsten Woche gibt es in meiner Podcastfolge eine Meditation zu diesem Thema.

Du möchtest keine Episode verpassen? Dann abonniere meinen Podcast und bekomme immer direkt Bescheid, wenn eine neue Podcastfolge veröffentlicht wurde.

Eine angenehme Zeit mit dieser Folge!

Herzliche Grüße 🙂

Kim

[block id=“podcast“]

Jetzt zum Selbstläufer werden!

Verpasse keine Folge und abonniere meinen Podcast. 

PS. Mit Deiner Bewertung, hilfst Du den Podcast zu verbessern und anderen Menschen, den Podcast leichter zu finden. Vielen Dank!

Du hast Feedback oder Themenwünsche?

Schreibe mir gerne an info@kimfleckenstein.com.

Schreiben Sie einen Kommentar