Jetzt mit Code "pfingsten2018" 20% sparen! Gültig bis einschl. 3.6.2018. Sparpakete und Bücher ausgenommen.

Wie sehr leben Sie im Hier und Jetzt?

Vor ein paar Tagen habe ich von jemanden gehört, der Liebeskummer wegen einer gescheiterten Beziehung hat und dieser Jemand macht sich nun Vorwürfe, dass sie/er in der Vergangenheit zuviel falsches Verhalten in dieser Beziehung gezeigt hat, so dass es nun für eine neue Beziehung mit derselben Person keine Chance mehr geben wird.

Es gibt da diesen Satz: „Das Schöne an der Vergangenheit ist, dass die Vergangenheit vergangen ist. Und das Schöne an der Gegenwart ist, dass sie ein Geschenk ist.“

Daher meine Frage an Sie: „Nehmen Sie die Geschenke des Lebens an?“

Wir Menschen sind zu 49% mit den Gedanken in der Vergangenheit, mit 49% in einer Zukunft, die noch gar nicht stattgefunden hat und lediglich zu 2% befinden wir uns im Hier und Jetzt.

Was würde ich der Person, die nun den Liebeskummer hat und sich Vorwürfe macht, sie/er hätte sich in der Vergangeheit dem Partner/in gegenüber nicht immer richtig verhalten, sagen?
„Lebe Dein Leben bewußt, jeden einzelnen Tag. Nimm die Ereignisse, die Du bis heute gemacht hast, schau‘ was davon für Dich gut ist, was Dich davon weitergebracht hat, schau‘ welche Fähigkeiten Du in diesen Situationen hattest und wende diese Fähigkeiten im Heute, Hier und Jetzt an.

Nimm‘ die Ereignisse, egal welcher Art, als Geschenk Deines Lebens an und lerne daraus. Lebe in vollem Bewusstsein, dass Du Deine Zukunft nur so gestaltest, wie Du heute lebst. Was passiert ist, ist passiert. Gedanken, Worte und Taten sind nicht zurückzunehmen, sie sind nur derart nützlich, als dass Du daraus lernst.

Wenn es für die gescheiterte Beziehung keine Chance mehr gibt, gibt es für eine andere Beziehung eine Chance. Das Leben besteht aus einer Aneinanderreihung von Chancen. Nutze sie!“

Manchmal machen wir Menschen Erfahrungen, die finden wir gerade nicht lustig, doch dadurch lernen wir eine Menge. Denn wie wollen Sie wissen, dass Sie etwas nicht mehr wollen, wenn Sie nicht wissen, wie es sich anfühlt?

Wie wollen Sie wissen, dass Sie keinen Liebeskummer mehr möchten, wenn Sie noch nie verliebt waren? Und wenn Sie dann verliebt waren und wissen, dass Sie auch ohne Liebeskummer leben können, bedeutet das nicht, dass Sie nun Ihr Leben lang Single bleiben müssen, sondern, dass Sie aus der Erfahrung so lernen, dass Sie beim nächsten Mal etwas anders machen als bisher, denn ein anderes Verhalten bedeutet auch eine andere Beziehung.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend mit ganz viel Leben im Hier und Jetzt!

Und denken Sie immer daran: Das Beste kommt noch!

Dieser Beitrag wurde in der Kategorie Coaching veröffentlicht. Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Zum Impressum.

Zurück

Exklusiv für Sie!
Das 7-Tage
Meditationsprogramm
"Liebe"
Jetzt 7 Tage lang kostenlos zusammen mit Kim Fleckenstein
online meditieren!

Start: Montag, 09.04.2018
Jetzt anmelden und dabei sein!
close-link
Exklusiv!
Meditations-programm
"Liebe"
Jetzt kostenlos 
7 Tage lang
mit  Kim Fleckenstein
online meditieren!

Start:
Montag, 09.04.2018
Jetzt anmelden!