Jetzt mit Code "pfingsten2018" 20% sparen! Gültig bis einschl. 3.6.2018. Sparpakete und Bücher ausgenommen.

Bleibe an Deinen Zielen dran!

Hallo liebe LeserInnen,

ich habe vor einiger Zeit einen interessanten Fernsehbericht von Ariane Hundt gesehen, die Erfinderin von BrooklynBridgeBootcamp. Ariane ist vor etwas über 10 Jahren in die Staaten gegangen, weil sie einerseits immer eine Affinität mit allem Amerikanischen hatte, wie sie in einem Interview mal sagte, und andererseits fühlte, dass sie ihre Träume und Ziele nicht so verwirklichen würde, wenn sie in Deutschland bleiben würde.

Die Story von Ariane Hundt und der Erreichung ihres Zieles ist bemerkenswert! Bemerkenswert ist zum Beispiel die Tatsache, wie viel sie neben ihren Hauptjob (15Std. täglich) noch als Fitnesstrainerin gearbeitet hat, wie sie zusätzlich ihren Master für Ernährung gemacht hat und das sie jeden Tag von 5h morgens bis 8h abends arbeitet.  Oh ja, sie arbeitet viel, aber dafür lebt sie auch ihren Traum: Menschen positiv beeinflussen zu können.

Wie viele Menschen arbeiten in einem Beruf, in dem sie niemanden positiv beeinflussen können und dadurch natürlich sehr frustriert sind…Sollen diese Menschen nun alle auswandern, weil es in Amerika in der Hinsicht einfacher ist, seine Wünsche und Ziele zu verwirklichen, da die amerikanische Mentalität mehr das „Pushing“, das „Think positive“, das „Try it again“ ist? Natürlich nicht, denn wie auch Ariane Hundt in einem ihrer Interviews sagt: Sei nicht zu blauäugig, informiere Dich vorher ausführlich etc. Und außerdem hat auch ein Land wie Amerika seine Probleme…

Auch wenn wir in Deutschland nun nicht dafür bekannt sind, dass wir das Land der unbegrenzten Möglichkeiten sind, das Land des “ das Unmögliche möglich machen“, das Land der positiven Ausstrahlung, so sollte das für Dich kein Grund sein, nicht an Deinen Zielen dran zu bleiben.

5 Tipps für Deine Ziele

Sei selbstbewusst – Lass Dich von den Meinungen und Gedanken anderer Menschen nicht davon abhalten, das zu tun, was Du für die Erreichung Deiner Ziele tun darfst. Bedenke immer: die Zweifel, Ängste und Sorgen anderer Menschen sind nicht die Deinigen.

Sei positiv – damit meine ich jetzt nicht den viel zitierten „Rede immer nur positiv“ Rat, sondern mehr eine positive Grundhaltung. Wenn Deine Grundhaltung zum Leben, zu Deinen Mitmenschen nicht von einer positiven Grundhaltung geprägt ist, wird es schwer Deine Ziele zu erreichen, denn dann sind immer die anderen Schuld, wenn es etwas nicht so funktioniert, wie Du es Dir vorstellst. Sei freundlich und nett. Und lächle! Das tut Dir nicht weh.

Sei diszipliniert – das ist ein Punkt, weswegen viele Menschen ihr Ziel nicht erreichen. Sie fangen enthusiastisch an, erste Erfolge stellen sich ein, dann hört es aber leider auf und die Person auch. Ich kenne kein erfolgreiches Geschäft, was heute (noch) auf dem Markt ist, welches seine Ziele in kürzester Zeit erreicht hat. Manche Geschäfte fangen langsam an, aber wenn Du dran bleibst, dann wirst Du Dein Ziel erreichen. Arbeite, lerne, mache Fehler, lerne aus den Fehlern, arbeite, lerne, mache wieder Fehler, nur nicht denselben wie beim ersten Mal…

Sei organisiert – es ist überaus wichtig, dass Du Dir Deinen Weg zum Ziel organisiert. Stelle Dir einen Plan auf, fange an mit A und ende bei Z. Nimm´ Dir jeden Tag eine bestimmte Stundenanzahl, in der Du konsequent das tust, was für die Erreichung Deines Ziele wichtig ist. In dieser Zeit also kein Facebook, Googeln, Kaffee trinken mit Freunden…

Sei mutig – MUT bedeutet „Machen und Tun“. Probiere auch die Dinge aus, um Dein Ziel zu erreichen, die Du noch nie getan hast. Und probiere auch neue Sachen aus, die offentsichtlich nichts mit Deinem Ziel zu tun haben, denn auch dadurch erweiterst Du Deine Komfortzone.Du hast noch nie ein Buch über Spritualität gelesen? Dann fange jetzt damit an. Gehe neue Wege und Du lernst neue Menschen kennen, denn Du weißt nie, welche Schlüsselfigur Du dabei triffst.

Du hast Fragen oder Anmerkungen? Dann schreibe mir gerne!

Enjoy your day and Get on 🙂

Eure Kim

Dieser Beitrag wurde in der Kategorie Coaching veröffentlicht. Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Zum Impressum.

Zurück

Exklusiv für Sie!
Das 7-Tage
Meditationsprogramm
"Liebe"
Jetzt 7 Tage lang kostenlos zusammen mit Kim Fleckenstein
online meditieren!

Start: Montag, 09.04.2018
Jetzt anmelden und dabei sein!
close-link
Exklusiv!
Meditations-programm
"Liebe"
Jetzt kostenlos 
7 Tage lang
mit  Kim Fleckenstein
online meditieren!

Start:
Montag, 09.04.2018
Jetzt anmelden!