Jetzt mit Code "pfingsten2018" 20% sparen! Gültig bis einschl. 3.6.2018. Sparpakete und Bücher ausgenommen.
Jetzt geht es Deiner Panik an den Kragen!

Jetzt geht es Deiner Panik an den Kragen!

Hallo liebe LeserInnen,

kennst Du dieses Szenario:

„Alles scheint sich zu drehen.

Dein Herz schlägt rasend schnell, bis in den Hals, bis in den Kopf.

Dein ganzer Körper zittert.

Schweiß rinnt Dir von der Stirn, Deine Hände sind feucht.

Dein Magen zieht sich zusammen und trotz schnellem Atmen scheint die Luft knapp zu werden.“

Falls Du Dich darin im Ansatz oder vielleicht sogar komplett wieder findest, dann gibt es für Dich eine Lösung!

Panik als Reaktion des menschlichen Körpers auf Gefahrensituationen

Bei einer Panikattacke verhält sich der Organismus, als würde man dem Tod geradewegs ins Auge sehen und das Gehirn veranlasst eine körperliche Kampf-oder-Flucht-Reaktion, die durch neurobiologische Zusammenspiele die oben erwähnten Symptome hervorruft. Eine Panikattacke haben viele Menschen schon einmal erlebt. Sie stellt eine nicht ungewöhnliche Reaktion des Körpers dar, in Situationen, die extrem gefährlich erscheinen, in denen man unter immensem Druck steht oder Schlimmstes erwartet beziehungsweise erleben muss.

Die Panikstörung

Zum ernstzunehmenden Problem werden Panikattacken, wenn sie unvermittelt und häufiger oder gar regelmäßig auftreten, wenn sich bei den Betroffenen eine Angst vor weiteren Attacken einstellt und sie durch eben diese Angst vor der Angst in ihrem alltäglichen Leben eingeschränkt sind. Häufig werden Situationen, in denen eine Panikattacke einmal aufgetreten ist, von den Betroffenen fortwährend gänzlich vermieden. Das Vertrauen in den eigenen Körper geht verloren. Dominierend sind Gedankenspiralen darüber, ob physische Ursachen als Auslöser in Frage kommen. Und die volle Aufmerksamkeit wird nach innen gelenkt, in Furcht davor, dass sich eine nächste Panikattacke anbahnt.

Gut gemeinte Ratschläge aus dem persönlichen Umfeld

Das persönliche Umfeld versucht in aller Regel den Leidtragenden mit gut gemeinten Ratschlägen und Ermutigungen zu helfen, was jedoch meist wenig Erfolg erzielt. Im schlimmsten Fall führen die Anregungen der Mitmenschen noch mehr Druck, der nicht bewältigt werden kann. Die Zweifel an der eigenen Persönlichkeit werden größer und die Symptome verschlimmern sich zunehmend.

Hilf- und Hoffnungslosigkeit der Betroffenen

Häufig sind Menschen, die an einer Panikstörung leiden, der Ansicht, ihre Situation sei aussichtslos, sie kämen aus der Angstspirale niemals wieder heraus und könnten kein angstfreies Leben mehr führen. Dies ist jedoch keineswegs der Fall.

Mithilfe von professioneller Unterstützung ist es möglich, sich Mechanismen anzueignen, die den Teufelskreis durchbrechen. Basale Ängste können aufgearbeitet und ein Grundvertrauen in den eigenen Körper wiedererlangt werden. Sich einzugestehen, Hilfe zu benötigen, diese letztlich auch zu suchen und in Anspruch zu nehmen, ist für Leidtragende zumeist eine vermeintlich große Hürde. Dieses Hemmnis steht einer Aufarbeitung der Angstproblematik oft lange Zeit im Weg, was den Leidensdruck der Betroffenen immer größer werden lässt.

Mein Online-Training „Panik stoppen“ zur Aufarbeitung und Überwindung Deiner Panikattacke

Mein Online-Kurs „Panik stoppen“ bietet Dir und allen anderen Menschen, die an Panikattacken leiden, einen unkomplizierten Zugang zu einem professionellen Programm. Ohne Wartezeiten und terminlich ungebunden ist es Dir und allen weiteren Betroffenen möglich, zunächst einen Test durchzuführen, der Dir eine Einordnung Deiner eigenen Angstproblematik zulässt.

Weiter bietet mein „Panik stoppen“ Online-Training Dir eine Plattform, um an der eigenen Panikstörung anonym und doch professionell angeleitet zu arbeiten, Lösungswege zu finden und Selbsthilfemöglichkeiten auszumachen.

Mein Online-Training umfasst einen kombinierten Therapieansatz, durch welchen Dir und anderen Betroffenen nicht nur allein wichtige Informationen bereitgestellt werden. Vielmehr kannst Du im Rahmen von 12 Wochen etappenweise Strategien zur Überwindung einer akuten Panikattacke sowie die Anwendung von Methoden der Meditation und Selbsthypnose erlernen, die Dir dabei helfen können, aus Deinen Angst- und Gedankenkreiseln auszusteigen.

Diese und weitere Therapiebestandteile des „Panik stoppen“ Online-Trainings unterstützen Dich und andere Teilnehmern darin, schließlich wieder angstfrei im Alltag zu bestehen, Erleichterung zu spüren und das Selbstvertrauen wiederzugewinnen.

Zwei Lektionen kostenlos testen und dann ganz ins Programm einsteigen

Damit Du Dir einen Überblick verschaffen kannst, was Dich in meinem Online-Training „Panik stoppen“ alles erwartet, wie es aufgebaut ist und was es weiteres an wertvoller Unterstützung zu entdecken gibt, habe ich die ersten zwei Lektionen zum testen freigeschaltet. Das bedeutet, dass Du die erste und zweite Woche für Dich ausprobieren kannst, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie dieses 12-Wochen-Training funktioniert. Du brauchst Dich einfach nur zu registrieren und schon kannst Du mit dem Programm starten.

Solltest Du noch Fragen an mich haben, schreibe mich gerne über das Kontaktformular an oder sende mir direkt eine E-Mail an: training@kimfleckenstein.com

Ich freue mich, von Dir zu hören und Dir dabei zu helfen, Deine Panik endgültig zu vertreiben!

Herzliche Grüße 🙂

Kim

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Zum Impressum.

Zurück

Exklusiv für Sie!
Das 7-Tage
Meditationsprogramm
"Liebe"
Jetzt 7 Tage lang kostenlos zusammen mit Kim Fleckenstein
online meditieren!

Start: Montag, 09.04.2018
Jetzt anmelden und dabei sein!
close-link
Exklusiv!
Meditations-programm
"Liebe"
Jetzt kostenlos 
7 Tage lang
mit  Kim Fleckenstein
online meditieren!

Start:
Montag, 09.04.2018
Jetzt anmelden!