Hilfe in der Krise!

Coaching & Therapie per Skype, Facetime oder Telefon

Sind Sie „Von weg“ oder „Hin zu“ motiviert?

Was das denn bedeuten soll, fragen Sie? Hier ein kleines Beispiel:

„Wohin gehen wir heute Abend essen?“ – „Also, wohin ich auf gar keinen Fall möchte, ist zum Italiener.“ Kommt Ihnen das bekannt vor? Mir auch! Das ist klassisch „Von Weg“ motiviert.

Als ich letzte Woche nach HH gereist bin, um Freunde zu besuchen, haben mich einige auf meine tolle Tätigkeit als Ziele-Coach und meine Seminare, in denen es darum geht, dass Sie herausfinden, was Sie „noch“ alles in Ihrem Leben erreichen wollen, angesprochen.

Natürlich habe ich auch meinen Freunden und deren Bekannten die Frage gestellt: Was ist Dein Ziel? Was ist es, was Du willst? Vom Leben?! Von Dir?!

Alle konnten mir sagen, was sie nicht mehr wollen bzw. wovon sie wegwollen. Nach einigen gezielten Fragen meinerseits, wussten sie auch, wohin sie möchten.

Ist das ungewöhnlich? Ist das schlimm? Auf keinen Fall, es ist „ziemlich“ normal für den Mensch, sagen zu können, was sie/er nicht mehr will. Da es allerdings weitaus produktiver, motivierender ist und viel mehr Spaß macht, zu sagen, was Sie von Ihrem Leben alles noch erwarten, dürfen Sie sich JETZT hinsetzen und einmal aufschreiben, was Sie noch für Ziele haben, was Sie noch erreichen möchten, wollen und werden. Nehmen Sie sich dafür Zeit, denn es ist ja schließlich Ihr Leben!

Sie glauben nicht an Ihren Erfolg? Nun, das wird bestimmt ein Artikel für das nächste Mal. Solange lesen Sie halt noch einmal den vorherigen Artikel „Wie groß ist Ihr Mut zur Veränderung?“ und ansonsten schreiben Sie mir, rufen Sie mich an, buchen Sie eine Hin-Zu-Coachingstunde oder ein Upgrade your Life in two days Seminar bei mir.

Ich wünsche Ihnen allen einen tollen und Hin-Zu-motivierten Tag!

Und denken Sie immer daran: Das Beste kommt noch!

Schreiben Sie einen Kommentar

Neuer Selbstlernkurs!

Circle of life -

Lass' Deine Lebensenergie fließen!