Jetzt mit Code "pfingsten2018" 20% sparen! Gültig bis einschl. 3.6.2018. Sparpakete und Bücher ausgenommen.

Ist Ihr Glas halbvoll oder halbleer?

Ein vielzitierter Satz bzw. eine oft gestellte Frage. Bevor Sie diese nun für sich beantworten oder Ihre Antwort bereits kennen, hier eine Aufforderung von mir an Sie: Fangen Sie an, sich zu fragen: Wo sind denn die ganzen anderen vollen Gläser?

Genau, denn weshalb sollte Ihr Glas nur halbvoll sein und nicht ganz voll, und warum darf Ihnen nur ein Glas zustehen und nicht mehrere? Wir leben in einer Welt der Fülle und nicht des Mangels. Und für die Leser, bei denen das Glas oft halbleer ist und die sich noch mit dem Mangel beschäftigen anstatt mit der Fülle:

Wenn Sie bemerken, daß Sie sich mit negativen Gedanken beschäftigen, sagen Sie laut STOP und stellen Sie fest: „Ich denke gerade negativ, das bedeutet, ich bin nicht in Harmonie mit dem, was ich möchte. Was ist es, was ich will?“  Sie sind sich nie näher als in diesem Augenblick, um festzustellen, was Sie wollen! Verändern Sie Ihre Aufmerksamkeit und das negative Gefühl schwenkt um in Richtung positive, gute Gefühle.

Stoppen Sie Ihre Geschichte, um zu erzählen, was alles nicht funktioniert, was schlecht ist und warum, und starten Sie Ihre Story, um zu sagen, was Sie wollen, wie das Leben aussieht, das Sie sich wünschen und fangen Sie an, sich so zu verhalten. Ihr Verhalten beeinflusst Ihre Ausstrahlung und Ihre Gefühle und Ihre Gefühle beeinflussen Ihre Ausstrahlung und Ihr Verhalten. Sie brauchen nicht zu warten, bis sich etwas Gutes in Ihrem Leben ereignet, um sich erst dann besser zu fühlen, sondern starten Sie damit JETZT SOFORT!

Die Dinge in Ihrem Leben passieren, weil Sie diese Erfahrung machen wollen, ob Ihnen das nun gefällt oder nicht. Hören Sie auf, Ihre Umwelt für Ihre Lebensumstände verantwortlich zu machen, hören Sie auf, Opfer zu sein und werden Sie der Schöpfer Ihres eigenen Lebens. Menschen, die nicht zu 100% Verantwortung übernehmen wollen, nehmen gerne ihre Umwelt und die Umstände als Ausrede, allerdings lassen Sie dann auch zu, daß andere über Ihr Leben bestimmen.

Worauf Sie Ihre Aufmerksamkeit richten, das wächst. Also, richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die vielen positiven Dinge in Ihrem Leben.

Sie finden keine? Ich helfe Ihnen gerne. Schreiben Sie mir eine Email, buchen Sie eine Coachingstunde oder eines meiner Seminare.

Ich wünsche Ihnen einen tollen Tag mit vielen vollen Gläsern!

Und denken Sie immer daran: Das Beste kommt noch!

Dieser Beitrag wurde in der Kategorie Coaching veröffentlicht. Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Zum Impressum.

Zurück

Exklusiv für Sie!
Das 7-Tage
Meditationsprogramm
"Liebe"
Jetzt 7 Tage lang kostenlos zusammen mit Kim Fleckenstein
online meditieren!

Start: Montag, 09.04.2018
Jetzt anmelden und dabei sein!
close-link
Exklusiv!
Meditations-programm
"Liebe"
Jetzt kostenlos 
7 Tage lang
mit  Kim Fleckenstein
online meditieren!

Start:
Montag, 09.04.2018
Jetzt anmelden!