Jetzt mit Code "pfingsten2018" 20% sparen! Gültig bis einschl. 3.6.2018. Sparpakete und Bücher ausgenommen.

Wie sehr nutzen Sie all Ihre Sinne?

Unsere fünf Sinne sind folgende:

  • V=isuell
  • A=uditiv
  • K=inästhetisch
  • O=lfaktorisch
  • G=ustatorisch

Im Coaching sprechen wir daher von VAKOG.

Um Ihre Ziele zu erreichen, ist es überaus wichtig, diese Sinne so viel und so oft wie möglich einzusetzen. Nehmen wir „Ein Restaurant eröffnen und erfolgreich führen“ zum Beispiel als Ihr Ziel. Hier kommen alle fünf Sinne hervorragend zum Einsatz:

Wie sieht das Restaurant aus? Wo befindet sich das Restaurant?

Wie begeistert klingen die Stimmen Ihrer Gäste, wenn sie bei Ihnen speisen und trinken? Wie oft wird bei Ihnen im Restaurant gelacht?

Wie gut fühlen sich die Stühle und Tische an? Wie gut läßt es sich daran sitzen?

Was riechen Sie an betörenden Düften, wenn Sie an Ihre Speisen und Getränke denken?

Wie gut schmeckt es Ihnen und Ihren Gästen in Ihrem schönen und erfolgreichen Restaurant?

Wie Sie selbst lesen und bemerken, sind bei diesem Ziel alle fünf Sinne in Aktion, umso einfacher ist es also für jemanden, sich sein Ziel vorzustellen und auch dranzubleiben.

Außerdem helfen Ihnen diese Sinne, um zu erkennen, weswegen Sie vielleicht mit manchen Menschen sich nicht so gut verständigen können wie mit anderen Menschen. Ist bei Ihnen der visuelle Sinn mehr ausgeprägt und Sie sagen bei einer Diskussion öfter mal: „Siehst/erkennst Du das nicht?“ und antwortet Ihr Gegenüber mit: „Du hörst mir nicht zu.“, dann ist bei ihr/ihm mehr der auditive Sinn/Kanal aktiv. Daher dürfen Sie genau erkennen, in welchem Kanal/Sinn Ihre Mitmenschen sich bewegen.

Genauso verhält es sich auch bei Kindern; befindet sich ein Kind mehr im Visuellen bzw. im Kinästhetischen Sinn, so wird es ihm schwerer fallen, Vokabeln zu lernen, indem es sich diese immer laut vorsagt. Es ist für das Kind natürlich möglich, so zu lernen, jedoch tut es sich leichter, wenn es sich zu den Vokabeln eine Geschichte ausdenkt, wo es viel mit Bildern und Gefühlen lernen kann.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend mit viel Bewusstsein für Ihre fünf Sinne!

Und denken Sie immer daran: Das Beste kommt noch!

Dieser Beitrag wurde in der Kategorie Coaching veröffentlicht. Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Zum Impressum.

Zurück

Exklusiv für Sie!
Das 7-Tage
Meditationsprogramm
"Liebe"
Jetzt 7 Tage lang kostenlos zusammen mit Kim Fleckenstein
online meditieren!

Start: Montag, 09.04.2018
Jetzt anmelden und dabei sein!
close-link
Exklusiv!
Meditations-programm
"Liebe"
Jetzt kostenlos 
7 Tage lang
mit  Kim Fleckenstein
online meditieren!

Start:
Montag, 09.04.2018
Jetzt anmelden!