Wie zufrieden sind Sie?

Ich treffe selten Personen, die mir sagen, daß sie mit ihrem Leben unzufrieden sind.

Das freut mich sehr!! Umso mehr begegne ich Menschen, die auf meine Frage:

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Leben, mit Ihnen selbst, Ihrem Job, Ihrer Partnerschaft etc. antworten: Ja, eigentlich schon,…

Da nach einem „Eigentlich schon“ immer ein „Aber“ kommt, folgt darauf die kurze oder längere Erklärung, wieso diese Person mit ihrem Leben nicht zufrieden ist, so wie es momentan ist. Und diese Unzufriedenheit hat nun nichts mit dem Status zu tun: es seien oft die Kranken, die unzufrieden sind oder die vielen Reichen, die schon (fast) alles haben (außer vielleicht Zufriedenheit).

Ich frage dann immer: Wie sieht denn für Sie Ihre Zufriedenheit aus? Wie zufrieden beenden Sie den Tag, nachdem Sie ihn morgens geplant haben? Erstaunte Blicke…

Schauen Sie doch auf das, womit Sie zufrieden sind (und nicht auf das, womit Sie unzufrieden sind), achten Sie darauf, wie gut es Ihnen dabei geht, wenn Sie an sich und Ihren schönen, den vor Ihnen liegenden Tag denken; wie Sie lächeln; wie Sie stolz auf sich sind (einfach so) und mit diesem Gefühl planen Sie Ihren heutigen Tag; mit diesem Gefühl stehen Sie jeden Morgen auf und freuen sich, dass Sie so durch den Tag und abends wieder zu Bett gehen. Wie wundervoll fühlt sich Ihr Tag an?

Und es ist ganz einfach, dieses Gefühl hervorzuholen, da Sie ja wissen, wie es geht, denn Ihnen ist bewußt, was für ein zufriedener Mensch Sie sind. JETZT! GENAU JETZT!

Manchmal werde ich gefragt: Gibt es denn die vollkommene Zufriedenheit?

Darauf habe ich nur eine Antwort: Wissen Sie, wenn Sie daran glauben, dann gibt es die auch!

Und wenn nicht: Schreiben Sie mir eine Email, rufen Sie mich an, buchen Sie eine Coachingstunde oder eines meiner Seminare und erzählen mir von Ihrer (Un)Zufriedenheit.

Ich wünsche Ihnen allen einen tollen und zufriedenen Tag.

Und denken Sie immer daran: Das Beste kommt noch!

Schreiben Sie einen Kommentar