Jetzt mit Code "pfingsten2018" 20% sparen! Gültig bis einschl. 3.6.2018. Sparpakete und Bücher ausgenommen.

Wie sehr lassen Sie sich Ihre Stimmung verderben?

Letztens habe ich es wieder erlebt: Ich war zu einem Essen eingeladen, wo die Gastgeber permanent über irgendetwas diskutiert haben und jeder den anderen von ihrer/seiner Meinung überzeugen wollte. Es war spannend zu beobachten, wie die anderen Gäste sich von dieser etwas „anstrengenden Atmosphäre“ haben beeinflussen lassen.

Ich habe mich so verhalten, wie ich es bei einer unangenehmen Stimmung immer tue – ich habe jedes Mal das Gespräch auf etwas Schönes, Positives gelenkt. Ein anderer Gast hat selber mit diskutiert und der Person beigestanden, die ihm sympathischer war und eine andere Person ließ sich sich von der destruktiven Energie derart anstecken, dass sie in ihren Äußerungen selber destruktiv wurde.

Warum erzähle ich Ihnen das? Es kommen wieder die alljährlichen Festtage incl. Besuche, bei denen Sie schon vorher erahnen können, dass die eine oder andere Person versucht, Sie mit ihrer/seiner negativen Energie anzustecken. Sie können verfahren wie oben beschrieben: mit diskutieren, selber negative Energie entwickeln oder das Gespräch auf positive Dinge lenken.

Ansonsten: Einfach nicht hingehen bzw. nicht zu Besuch kommen lassen 🙂 Entscheiden Sie selber, denn es ist Ihre Stimmung, die Sie sich eventuell verderben lassen würden.

Ich wünsche Ihnen schöne Weihnachten und einen tollen Übergang ins neue Jahr 2012!

Und denken Sie immer daran: Das Beste kommt noch!

Dieser Beitrag wurde in der Kategorie Coaching veröffentlicht. Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Zum Impressum.

Zurück

Exklusiv für Sie!
Das 7-Tage
Meditationsprogramm
"Liebe"
Jetzt 7 Tage lang kostenlos zusammen mit Kim Fleckenstein
online meditieren!

Start: Montag, 09.04.2018
Jetzt anmelden und dabei sein!
close-link
Exklusiv!
Meditations-programm
"Liebe"
Jetzt kostenlos 
7 Tage lang
mit  Kim Fleckenstein
online meditieren!

Start:
Montag, 09.04.2018
Jetzt anmelden!